über mich – Jana Schlosser – Kommunikationsdesignerin

Authentisch statt hübsch
gestaltet

Deine Einzigartigkeit, das Besondere, dass dich und dein Unternehmen ausmacht, steht im Mittelpunkt meines Tuns. Das herauszuarbeiten und dann mit Geschick und Können visuell umzusetzen, darum geht es mir. Denn viel zu oft wird im digitalen Bereich der Faktor „Mensch“ übersehen.

EINFACH MACHEN.

Die wichtigste Eigenschaft eines guten Designers ist das Zuhören. Darauf folgt das Nachdenken und zum Schluss das Gestalten.

Über mich
Planvoll, vorausdenkend, ehrlich

Das Ziel, dich und dein Unternehmen wirklich einzigartig abzubilden, gelingt durch enge und unmittelbare Zusammenarbeit zwischen dir und mir.

In meiner Arbeit verbinde ich die Fähigkeiten des Zuhörens, Strukturierens, kreativen Gestaltens und neugierigen Weiterentwickelns. Immer mit Blick auf dich. Dadurch wird die Gestaltung deines ganz besonderen Auftritts möglich.

Es gibt Leute, die behaupten ich sei eine Perfektionistin. Ich sage jedoch, dass ich als Designerin einfach detailverliebt und sehr genau bin. Das Gute daran ist, dass ich meine Arbeit erst als fertig und abgeschlossen betrachte, wenn ich sie wirklich wirklich für gut befinde.

Ich bin eine Berlinerin!
Oder auf Berlinerisch gesagt: Wat ’ne Marke

In meiner Kindheit liebte ich solche Sprüche, wie: „Icke dette bin Berlina, wer mir haut, den hau ick wieda.“ Diese Berliner-Schnauze-Sprache hat sich verflüchtigt. Doch für mich geblieben ist die Berliner Neugier – frei nach dem Motto: leben und leben lassen. Bunt, frech, fröhlich, laut und doch herzlich ist diese große, von mir so sehr geliebte Stadt. Und übrigens auch spendenfreudig, wie mir eine Mitarbeiterin von Greenpeace neulich bei ihrer Telefonakquise erzählte.

Geboren bin ich in der Berliner Mitte. Aufgewachsen auch. Nach der Schulzeit lernte ich den Beruf der Schriftsetzerin – und zwar von der Pieke auf, wie es so schön heißt. Zuerst mit Blei und Setzschiff, dann mit Film und Cutter und schließlich mit Bites und Flopy Disk. Zum Studium ging ich nach Leipzig an die Hochschule für Grafik und Buchkunst, wo ich meine Liebe zur Typografie weiter entwickelte. Mein Diplom als Kommunikationsdesignerin erwarb ich zurück in Berlin an der Kunsthochschule Weißensee. Und nach einigen Abstechern in die Berliner Agenturszene gründete ich recht bald mein eigenes Unternehmen: Das Grafik-Büro.

Arbeiten mit Herzblut

Ich bin überzeugt, durch Klarheit, Kreativität und Mut positive Veränderungen bewirken zu können. Dazu zählt sowohl die ganzheitliche Betrachtungs- und Arbeitsweise, als auch die Kraft von reduziertem und emotionalem Design. Ich schätze offenen und ehrlichen Umgang mit meinen Kunden und Fairness im Umgang mit Dienstleistern und Lieferanten.

In seiner großen Komplexität betrachte ich meine Arbeit als eine gute Mischung aus Leidenschaft und Kenntnis, Lust und Ratio, Neugier und Humor. Und nicht zuletzt liebe ich es immer wieder Neues zu Lernen und teile im Umkehrschluss sehr gerne mein Wissen.

Podcast
SNACKABLE – häppchenweise Grafiktipps

Podcast SNACKABLE – Jana Schlosser

Zum Teilen meines Wissens habe ich im April 2021 einen Podcast gestartet. Hier teile ich in kurzen und knackigen Episoden Tipps und Tricks zum Branding, zur technischen Umsetzung und auch zu Tools, damit du selbstständig dein Erscheinungsbild, deinen Auftritt weiter entwickeln kannst.

Er erscheint einmal wöchentlich, immer am Donnerstag und ist maximal 10 Minuten lang. Sozusagen für die kurze Kaffeepause bestens geeignet.

Das sagen meine Kunden

Wir arbeiten seit Jahren mit dem Grafik-Büro und deren Inhaberin, Frau Schlosser, zu unserer vollsten Zufriedenheit zusammen. Mit viel Kreativität und feinem Gespür für unser Geschäft hat sie für uns passgenaue durchdachte Lösungen entworfen und umgesetzt. Hervorheben möchten wir die Termintreue und hohe Qualität ihrer Arbeiten. Wir haben uns immer sehr gut beraten gefühlt und auch bei engen Zeitfenstern konnten wir uns jederzeit auf sie verlassen. Wir werden in Zukunft weiter sehr gern mit Frau Schlosser zusammenarbeiten, denn nach dem Relaunch unserer Website wird nun die weitere stimmige Umsetzung unserer CI im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen.
Uta Tesch
Geschäftsführerin Agentur f:aun
Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist immer sehr unkompliziert, flexibel und ergebnisorientiert. In unseren meist sehr zeitkritischen Projekten konnten wir uns stets auf einen pünktlichen Projektabschluss verlassen. Sie haben es außerdem immer sehr gut verstanden, unsere (manchmal nicht so ganz einfachen) Ideen und Anforderungen grafisch umzusetzen. Wir fühlten uns stets gut beraten und durch Ihren professionellen Input bei der Weiterentwicklung unserer Projekte unterstützt.
Steffi Unbehaun
Ostdeutscher Sparkassenverband, Abteilung Markt

DU DENKST ÜBER EINE ZUSAMMENARBEIT NACH?

Wer wagt, gewinnt! Schreibe mir dein Anliegen.

Noch einfacher geht ein Kennenlernen über ein persönliches Gespräch. Hier finden wir heraus, worin ich dich unterstützen kann und ob weitere Partner, z.B. für Text oder Bild hinzugezogen werden müssen.

Auch finde ich es außerordentlich wichtig für uns beide, dass wir „miteinander können“. Das ist dann der sogenannte „Nasenfaktor“. Denn bei der Gestaltung deines Auftritts lernen wir uns sehr gut kennen. Das erfordert Vertrauen.

Buche dir hier ganz einfach über diesen Link ein kostenfreies halbstündiges Gespräch. Ich freue mich auf dich.

Was ist schön?
Frage ich dich und mich und andere.

Mir selbst stellt sich diese Frage seit meiner Schulzeit. Irgendwann, vielleicht in der 7. oder 8. Klasse wurde von meinem damaligen Zeichenlehrer ein Bild von mir zu einem Schülerwettbewerb eingereicht. Und Monate später bekam ich Post und ein kleines Geschenk und eine Broschüre.

Die Frage des Wettbewerbs lautete: Was ist schön? Abgebildet auf der Titelseite der Broschüre war die „Venus von Milo“. Das hat mich schwer beeindruckt und nie mehr losgelassen.

Jetzt habe ich diese Frage in meiner 4. Podcast-Episode für mich (und dich) beantwortet.

Und damit den Startschuss gegeben für eine Podcast-Reihe. So alle vier bis sechs Wochen werde ich mit Kollegen, Freunden oder auch Fremden über Schönheit und ihren Wert und Wirkung sprechen. Und ich bin gespannt, wie die Antworten ausfallen werden.

Und noch gespannter bin ich, was aus diesem Herzensprojekt noch werden wird. Wer weiß … großes Geheimnis.

Möchtest du mit mir darüber reden? Denn,

Schönheit kann uns verwandeln.